Zeitreise ins Mittelalter auf dem Klostergut Wöltingerode

Seyd gegrüßt, sehet, höret und staunet ...


Am 24. - 26. April Anno 2020 ist es wieder soweit, dass Mittelalter hält Einzug auf dem historischen Klostergut Wöltingerode bei Vienenburg.


Nach dem Erfolg des Erstlingsmarktes im Oktober 2019 wird es in Zusammenarbeit mit dem Klostergut, dem Sachsentross - Historisch Reisende und Momentum Events wieder einen Mittelaltermarkt geben.
Dieser Mittelaltermarkt wird diesmal größer, umfangreicher und attraktiver für die Besucher und Gäste aus Nah und Fern werden.


Am Freitag dem 24.04.2020 öffnet der Mittelaltermarkt um 16 Uhr seine Pforten für die Besucher.
Gegen 20 Uhr wird die Celtic Folk Band "Rapalje" ein Abendkonzert geben. Bekannt durch Ihre feurige, tempramentvolle keltische Musik und gefühlvolle Balladen werden die Musiker im Kilt das Publikum auf eine besondere musikalische Reise mitnehmen.


Am Samstag und Sonntag wird für den musikalischen Ohrenschmaus die Formatio "Oropher - Des Teufels Brut" mit bekannten und neuen Liedern sorgen, die das Tanzbein zucken läßt und bei Balladen zum träumen einlädt. Klänge aus der alten Welt erweckt das Duo "Hyttis" mit Sackpfeiff und Trommel . Gesungene Liebeslyrik genannt auch "Minnegesang" wird es am Sonntag um 13 Uhr in der Klosterkirche geben. Holger Schäfer, ein über die Landesgrenzen bekannter und angesehender Minnesänger wird zarte Klänge verlauten lassen, so wie einst die Troubadoure für die edlen Damen. Mystisch wird es auch am Samstag wenn Fabelwesen der Gruppe "Schattenwelt Südharz" auf dem Markt ihr Unwesen treiben und den Abend mit einer Feuershow bereichern.


Der historische Tross aus Fußmannen, Mägden, Viehzeug, Kräuterkundigen, Schamanin, Heerlagern, Krämern mit feinsten Waren und Handwerker mit alten Gewerken erwarten euch. Gaukler, Bruder Michel - Ablasshandel & Wanderkirche, Leibkneterei, Mongolenreiter und Badezuber sorgen bei dem mittelalterlichen Treiben für Kurzweil. Ebenso wird es viel Mitmachaktionen für die kleinen als auch großen Besucher geben.
Es wird viel auf diesem Mittelaltermarkt zu entdecken sein und wenn der Durst und das Magenknurren kommen, sorgen Tavernen, Garbräter, Süßkrämer als auch Süßbäcker für das leibliche Wohl.


Wohl an und kommet zu Hauf !


Marktzeiten & Preise:

  • Freitag: 16 - 22 Uhr ~ Wegezoll: Markt & Konzert: 12€ | 10€ Vorverkauf
  • Samstag: 11 - 22 Uhr & Sonntag: 11 - 18 Uhr | Wegezoll: 5€, Gewandete: 3€ - Kinder unter Schwertmaß frei

 

Weitere Infos unter: www.sachsentross.de